RUBtypisiert


Überblick

Details zur Aktion

Warum typisieren? Wie läuft eine Typisierung ab? Wie werden Stammzellen gespendet? Tut es weh?
mehr >

Unsere Sponsoren

Wir bedanken uns herzlich bei...
mehr >

Spenden auch Sie!

Durch Ihre Geldspende können möglichst viele potenzielle Stammzellspender typisiert werden.
mehr >

Volunteers

Diese Aktion braucht viele freiwillige Helfer. Mach mit!
mehr >

FAQ

mehr >

Impressum

Kontakt, Presse, etc.
mehr >

Startseite

Startseite

Stand: 26. Mai 2012

Jährlich erkranken etwa 12.000 Menschen in Deutschland an Leukämie (Blutkrebs). Meist ist die einzige definitive Heilungsmöglichkeit eines Stammzelltransplantation. Leider ist es sehr schwer, einen passenden Spender für Betroffene zu finden. Deshalb brauchen wir Deine Hilfe!

"Dein Typ ist gefragt - sei ein Held"

ist das Motto eines Aktiontages zur Knochenmarkstypisierung der Fachschaft Medizin der RUB und der Deutschen Knochenmarksspenderkartei (DKMS).

Komm am Mittwoch, den 13. Juni 2012 zwischen 10.00 und 16.00 Uhr zum Tutorienzentrum (TUZ) der Ruhr - Universität - Bochum und lass Dich typisieren!

Mit nur 5 ml Blut können Deine spezifischen Gewebemerkmale (HLA - Möleküle) bestimmt werden. Sei ein Held, hilf mit im Kampf gegen Leukämie!

Für die Typisierung benötigen wir nur 5 ml Blut. Aber was passiert, wenn Deine Gewebsmerkmale mit denen eines Kranken übereinstimmen? Wie läuft so eine Knochenmarksspende ab? Tut es weh? Mehr Informationen findest Du hier. oder Du kommst zu unserem

Imfoabend am 11. Juni 2012 um 18.00 Uhr in HMA 20

Hier stehen Dir wir, die DKMS, der Schirmherr der Aktion Prof. Dr. Bufe, Krebspatienten, die eine Stammzelltransplantation benötigen, sowie Stammzellspender Rede und Antwort.

^ Top | Copyright fsmed RUB | css | xhtml